Windpark Neeltje Jans, Zeeland, die Niederlande

Das Oosterschelde-Sperrwerk (niederländisch: Oosterscheldekering) ist ein beeindruckender Bestandteil des niederländischen Hochwasserschutzmanagements. Dieser 9 Kilometer lange Damm ist Teil der niederländischen Delta-Werke und beherbergt mehrere Windparks, die erneuerbare Energien erzeugen. In diesem Frühjahr werden nach zehnjähriger Vorbereitung die Windparks erneuert, zu denen Brownline mit 4 Bohrungen beigetragen hat.

Der Windpark Neeltje Jans - Vluchtheuvel besteht derzeit aus vier Windkraftanlagen mit einer Nabenhöhe von 78 Metern und einer Spitzenhöhe von 123 Metern. Alle vier werden durch neue Windkraftanlagen mit einer maximalen Nabenhöhe von 140 Metern und einer maximalen Spitzenhöhe von 215 Metern ersetzt. Zusammen mit den anderen Windparks in diesem Gebiet wird ab 2027 mit insgesamt 32 Windkraftanlagen Strom für über 140.000 Haushalte erzeugt. Diese Windparks werden einen wichtigen Beitrag zu den niederländischen Klimazielen leisten. Nach der Erneuerung werden sie voraussichtlich für die nächste 20 bis 30 Jahre in Betrieb genommen.

Um problemlose Einsatz während des Lebenszyklus des Windparks zu gewährleisten, wird auch das Stromverteilungsnetz erneuert. Brownline hat 4 parallele Bohrarbeiten mit einer Länge von jeweils 727,50 Metern vermessen. Die Trajektorie wurde in einem Korridor mit einer Breite von weniger als 20 Metern und einer Tiefe von 12 Metern festgelegt. Der Korridor kreuzt sich unter der viel befahrene Autobahn N57, die die Inseln Zeelands miteinander verbindet, und verläuft direkt neben dem Besucherzentrum Neeltje Jans, sodass die Belästigung in diesem hektischen Gebiet auf ein absolutes Minimum limitiert werden mussten. Auf der anderen Seite verursachten der N57 sowie die bereits vorhandenen Bauvorbereitungen erhebliche Störungen.

Der Austrittspunkt für die Bohrung befand sich kurz vor einer Nebenstraße, und ließ deshalb keinen Raum für Abweichungen. Mit unserem Drillguide Gyro Steering Tool in Kombination wurden alle vier Bohrungen mit äußerster Präzision ausgeführt. Wir sind stolz darauf, zur Realisierung dieser grünen Energiequelle beigetragen zu haben!

Zurück zur Übersicht