Aktuelle Ergebnisse, auch mit einem Vintage-Bohrgerät!

Für ein kürzlich durchgeführter Bohrung in der Stadt Toledo in Ohio sind wir buchstäblich in die Vergangenheit gereist! Im Auftrag des Bauunternehmers South East Directional hat Brownline eine 750 Meter lange Intersect-bohrung unter dem Maumee Fluß vermessen. Diese Bohrung fand im Hafengebiet der Stadt statt und wurde mit einer alten Cherrington-Bohrgerät aus den absoluten Pioniertagen der HDD-Industrie durchgeführt.

Das Hafengebiet von Toledo ist ein belebtes Industriegebiet mit mehreren Raffinerien und Lagerterminals für raffinierte Produkte. Um die Quellen direkt mit diesen Lagerhaltungsstrukturen zu verbinden, ist ständig ein großes Netz von Transportleitungen in Betrieb. Die Erweiterung dieses Pipelinenetzes erforderte eine Intersect-Bohrung unter dem Maumee Fluß an einem der verkehrsreichsten Punkte in der Stadt. Der Zweck dieser Bohrungen war die Installation von 3x12 Zoll Erdöltransportpipelines. Die 751 Meter lange Trasse wurde in 27 Metern Tiefe parallel zur Eisenbahnbrücke, die den Fluss überquert, angelegt. Die Lage der beiden Einstiegspunkte und die Trasse selbst stellten verschiedene Herausforderungen. Dies variierte von Lockererdformationen um beide Eintrittspunkte und mehreren Stücken von Lockergesteinsformationen während der Bohrung, aber auch viele vorhandener unterirdischer Pipelines entlang die Trasse. Auch die beengten Platzverhältnisse durch Gebäude und einen Parkplatz auf der einen Seite und Bahntrassen und Straßen auf der anderen Seite stellten eine Herausforderung bei diesem Auftrag dar. Darüber hinaus verursachten Gleis und Eisenbahnbrücke erhebliche externe Störungen.

Diese Bohrung wurde mit dem Drillguide Gyro Steering Tool von Brownline in Kombination mit dem Radar Tool für Intersects vermessen, wodurch alle Herausforderungen problemlos gemeistert wurden. Neben unseren Messungen haben wir auch den Schlammdruck ständig überwacht, da die lockeren Bodenverhältnisse ein erhöhtes Risiko für Schlammausbrüche mit sich brachten.

Durch die Wahl unserer Werkzeuge und den Einsatz von Mudmotors wurde diese Bohrung zur großen Zufriedenheit aller Beteiligten kostengünstig und termingerecht durchgeführt.

Zurück zur Übersicht